Kindergarten Scheiblingkirchen 

NÖ Baupreis 2012  Nominerung
Austrian Brick and Roof Award 2011/12  Anerkennung
Standort          Scheiblingkirchen, NÖ
Mitarbeiter      A. Wally
Status            fertiggestellt 
Auftraggeber   Marktgemeinde Scheiblingkirchen 

Der zweigruppige Kindergarten wurde mit den Aufenthaltsräumen nach Süden ausgerichtet. Der Sichtbezug zum umliegenden Grünraum wird durch großzügige Verglasungen sichergestellt, Offenheit und Transparenz werden somit zum wesentlichen Gestaltungskriterium. Die großflächigen Verglasungen, kombiniert mit einem weiten Dachvorsprung, ergeben eine energietechnisch optimale Lösung. Der Heizwärmebedarf des Gebäudes beträgt 30 kWh/m² und Jahr (Niedrigenergiestandard).

Durch wasserrechtliche Vorgaben ergab sich eine Versetzung der Geschoßebenen und somit ein witterungsgeschützter Außenbereich im Untergeschoß, der als Spielbereich genutzt wird. Die Raumvolumina wurden jeweils bis zur Dachuntersicht ausgenützt, wodurch räumlich großzügige Lösungen in den Aufenthaltsräumen und im Foyer erreicht werden.